Folgen Sie uns auf facebook:

News & Spendenaktionen

Spendenübergabe 2014

Der Förderverein Centro BENEDETTO hat im Jahr 2014 stolze 20.000 € an Spendengeldern erhalten, die an ehrenamtliche Organisationen und Institutionen weitergeleitet werden konnten. Vertreter von sorgfältig ausgewählten Einrichtungen und Projekten durften am 19. Dezember 2014 ihre Spendengutscheine bei der Sturm-Gruppe in Salching entgegennehmen.

Hr. Pfarrer Werner Gallmeier freute sich über 3.000 € für die Indiohilfe Ecuador, die er zusammen mit seinem Bruder im Jahr 1981 gegründet hat. Das Geld wird in ein Internat, das Jugendlichen eine Heimat und eine Ausbildungsmöglichkeit gewährleistet, investiert. Der Verein „Freude durch Helfen-Straubinger Tagblatt hilft e.V.“ wurde durch Fr. Claudia Karl-Fischer vertreten. Ein Betrag von 6.000 € wird an Bedürftige aus der Region verteilt, deren Leben aus den Fugen geraten ist. Über 3.000 € konnte sich Fr. Marieluise Briza von der Organisation „Women for Women“ freuen. In verschiedenen Hilfsprojekten werden hier Frauen, die Opfer von körperlicher oder seelischer Gewalt geworden sind, entsprechend unterstützt. Stellvertretend für ihre in Südafrika lebende Schwester Sr. Seraphia Pichlmeier, nahm Fr. Wenninger 1.000 € aus dem Centro BENEDETTO-Spendentopf entgegen. Sr. Pichlmeier versorgt in East London mit ihrer Suppenküche rund 3.000 Waisen, Arbeitslose und Arme. Fr. Birgit Masur vom Straubinger Frauenhaus erhielt 2.000 €. Hier finden Frauen Zuflucht, denen körperliche oder seelische Gewalt in der Familie widerfahren ist. Ebenfalls je 1.000 € bekamen der Kindergarten und die Grundschule in Salching, die beide in kleinere Umbauten investieren wollen. Schließlich erhielten Hr. Robert Fischer und Fr .Heidi Ingerl vom Verein Kinderlobby Straubing-Bogen e.V. 1000 € für die materielle und immaterielle Förderung von Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien. Auch die Palliativstation Straubing erhielt 2.000 € aus dem diesjährigen Spendentopf.

Vielen herzlichen Dank, dass Sie uns unterstützt haben! Mit Ihrer Hilfe, konnte das Centro-BENEDETTO seit 2007 insgesamt 128.500€  an Hilfsorganisationen spenden!

 

Pfingst-Open-Air Veranstalter spenden 12.000€

Am Freitag, den 14.11.2014 konnte sich der Förderverein Centro-Benedetto über eine stattliche Spende von 12.000 € freuen. Dass es dieses Jahr zu einer solch hohen Summe kam, lag unter anderem daran, dass die Mitglieder des Fördervereins zusammen mit freiwilligen Helfern bei der Veranstaltung aktiv und unentgeltlich mitgeholfen haben.

Wir sagen Danke liebes POA-Veranstaltungs-Team und freuen uns mit der erhaltenen Spende gemeinnützige und karitative Projekte in unserer Region und darüber hinaus weiterhin so tatkräftig wie in der Vergangenheit unterstützen zu können.

Übrigens: Die POA-Veranstalter arbeiten derzeit schon wieder auf Hochtouren an den Vorbereitungen für das Pfingst-Open-Air 2015. Vom 22.-24. Mai ist es dann wieder so weit, rund 7.000 Besucher machen Salching zu einer „Kleinstadt für drei Tage“.

 

Spende von FOS/BOS Straubing

Mit dem Wunsch, etwas zu bewegen, haben die Schülersprecher der SMV (Schülermitverantwortung) der FOS/BOS Straubing im Beisein von Schulleiter Herrn Peter Söll, dem Förderverein Centro BENEDETTO am 24. Oktober bei der Sturm-Gruppe in Salching auch dieses Jahr wieder eine Spende in Höhe von 600€ überreicht. Zustande gekommen ist der stolze Betrag beim Abiturball der diesjährigen Abschlussklassen, welcher auf dem Centro BENEDETTO-Gelände im Juli 2014 stattfand.

Herr Rupert Janker (1.Vorsitzender des Fördervereins) betonte bei der Spendenübergabe, dass der karitative Verein immer wieder von seiner außergewöhnlichen Lage auf dem Gelände der Sturm-Gruppe profitiert. Die von dem Verein geförderten Projekte werden jedes Jahr von den Mitgliedern des Centro BENEDETTO ausgesucht und erhalten zwischen Weihnachten und Neujahr die eingenommenen Spendenbeträge.
Wir bedanken uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns sehr über die Spende.