Folgen Sie uns auf facebook:

News & Spendenaktionen

Spendenübergabe 2013

Mit Herz mehr tun, als man tun muss.

Zu Beginn des Jahres 2014 haben wir mit Freude die restlichen Spendengelder des Jahres 2013 vergeben können und so eine Hilfestellung für wohltätige Projekte geschaffen.

Hr. Max Rüb von der Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern e.V. erhielt 2.000 €. Diese werden für die intensive Betreuung erkrankter Kinder verwendet. Die Ausbildung von jungen Menschen in Ecuador liegt der Indiohilfe Ecuador am Herzen. Mit einer Zuwendung von 3.000 € unterstützen Pfarrer Werner Gallmeier und sein Bruder Max in Armut geratene Indios. Missionsschwester Seraphia Pichlmeier durfte eine Spende von 1.000 € entgegennehmen. Mit ihrer Suppenküche in Südafrika versorgt sie Waisen, Arbeitslose und arme Menschen. Ebenfalls je 1.000 € bekamen der Kindergarten und die Grundschule in Salching, die beide in kleinere Umbauten investieren wollen. Der Verein „Haus für das Leben e.V.“, vertreten durch Fr. Birgit Masur und ihre Praktikantin Fr. Katrin Vilsmeier, kann mit einer Spende von 2.000 € in Not geratene Frauen unterstützen. Fr. Marieluise Briza, die sich für die Organisation „Women for Women“ stark macht, kann mit den überreichten 2.000 € weiblichen Gewaltopfern finanziell zur Seite stehen. Die regionale Hilfsaktion des Straubinger Tagblattes „Freude durch Helfen“ wurde mit 6.000 € bedacht, welche Tagblatt-Vertreterin Frau Claudia Karl-Fischer gerne in Empfang nahm. Außerdem wurde auch noch das Familienhaus in Straubing und die Palliativstation Straubing mit je 1.000 € unterstützt

Wie wichtig es ist, derartige Vereine und Einrichtungen zu unterstützen, zeigen die tiefgehenden und ergreifenden Geschichten, die sich dahinter verbergen. Stolze 108.000 € gelangten so seit 2007 über das Centro BENEDETTO zu bedürftigen Menschen. 

Wir danken Ihnen allen ganz herzlich für die Unterstützung und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

Spende der FOS/BOS Straubing

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und wie so oft kommt das Beste erst zum Schluss.

So besuchte uns diese Woche Hr. Peter Söll von der FOS/BOS in Straubing und überreichte dem Förderverein Centro Benedetto eine großzügige Spende. Im Beisein von 3 ehemaligen Abiturientinnen konnte Hr. Söll somit im Namen der FOS/BOS ganze 600€ an den Förderverein Centro Benedetto übergeben. Zusammengekommen ist der stolze Betrag auch dieses Jahr wieder bei dem Abiturball der Abschlussklassen.

Das Centro BENEDETTO bedankt sich ganz herzlich für diese Spende und freut sich, diese zu verteilen.

Spendenübergabe 2012

Stolze 16.000€ sind 2012 in den Spendentopf des Fördervereins Centro-Benedetto geflossen und sind nun an regionale & überregionale Hilfsorganisationen gespendet worden.

Der Verein „Karibu Tanzania“- Brücken zur Selbsthilfe e.V. unterstützt medizinische Projekte im Norden Tansanias. Fr. Juliane Gohlke, die seit 2004 regelmäßig im dortigen Marangu Luth Hospital arbeitet, freut sich schon darauf, beim nächsten Aufenthalt 2.000 € übergeben zu dürfen. Die Kinder-Palliativ-Hilfe Niederbayern e.V. kümmert sich um kranke Kinder und ihre Angehörigen, 1.000 € wurden hier überreicht. 3.000 € nahm Pfarrer Werner Gallmeier für die Indiohilfe Ecuador entgegen, die sich vor allem der Ausbildung junger Menschen annimmt. Missionsschwester Seraphia Pichlmeier bietet in Südafrika Waisen, Arbeitslosen und Armen mit ihrer Suppenküche täglich warme Mahlzeiten an, was mit 1.000 € gefördert wurde. Der Bürgermeister der Gemeinde Salching, Franz Richter, konnte sich ebenfalls über 2.000 € freuen, die in die Kindertagesstätte Sankt Nikolaus und in die Grundschule investiert werden. Freude durch Helfen -eine seit Jahren erfolgreiche regionale Hilfsaktion des Straubinger Tagblattes wurde vertreten durch Fr. Claudia Karl-Fischer, die 5.000 € erhielt. Zudem wurden Fr. Marieluise Briza 1.000 € für die Organisation „Women for Women“, die sich um weibliche Gewaltopfer kümmert, überreicht. Außerdem erhielt die Palliativstation Straubing 1.000 €, die für die weitere Ausstattung der Station genutzt werden sollen.

Wir sagen Danke und ein „herzliches vergelt`s Gott“  an alle, die dazu beigetragen haben, dass das Centro BENEDETTO seit 2007 insgesamt 88.500€  für Hilfsorganisationen spenden konnte!